Hallo Ihr Lieben,

das Jahr ist bereits 11 Monate alt und wir nähern uns dem letzten und  für mich auch immer dem gemütlichsten Monat im Jahr. Wie einige von Euch wissen, bin ich kein Freund von Schnee und Temperaturen unter der 10 Grad Marke und so verkrieche ich mich dann nach getaner Arbeit unter meine Decke und in meine Wohlfühlklamotten.

Dabei ist die Wahl für das ganz unten drunter am wichtigsten, denn nichts ist schlimmer als ein zwickender BH oder auch ein Bustier. Deshalb achte ich beim Kauf dieser Dinge immer auf die richtige Passform und einen optimalen Sitz.

Auch haben meine Begleiter in der Wohlfühlzone meist keine Bügel oder sind mit Steinchen und Co verziert, nein eher geht es um einen perfekten Sitz und einen guten Halt, denn das kann man nicht oft genug betonen.

Wo finde ich gut sitzende Unterwäsche/ BH`s

Diese Frage könnt Ihr Euch eigentlich selbst beantworten. Es gibt in jeder großen Stadt richtige Miederwaren Geschäfte wo Euch nette meist ältere Damen ordentlich vermessen und Ihr so zu Eurer perfekten BH-Größe kommt oder Ihr schlagt den Laptop auf und surft auf den Seiten der unterschiedlichsten Online – Anbietern. Dort müsstet Ihr Euch nur selbst ausmessen sofern Ihr Eure Größe noch nicht wisst. Aber das ist auch kein Hexenwerk und mit Maßband und einer Anleitung bekommt das jeder auch gut selber hin.

Jetzt entscheidet nur noch der eigene Geschmack und das Was.

DSC_0146

cardigan – h&m / bra – witt-weiden

Was muss ich beim Kauf beachten

Das Was wie beispielsweise breite Träger,die ich Frauen mit einer großen Oberweite nur empfehlen kann, hier würde ich auch darauf achten dass die Träger gepolstert sind so kann Euch nichts einschneiden und es nimmt ein wenig die Last.

Das zweite Was wäre der Cup. Dieser ist auch sehr wichtig und wie bereits erwähnt sollte hier nichts quetschen bzw. die Brust auf keiner Seite hin herausschauen. Ich kann hier nur für mich sprechen und somit achte ich immer auf einen hohen Schnitt der Cups so das die Brust ringsherum umschlossen ist.

Das letzte Was, ist das Unterbrustband. Auch hier ist es für mich sehr wichtig, dass dies breiter als normal ist aber auch nicht zu breit da es sonst leicht rollen kann. Ich glaub Ihr wisst was ich damit sagen möchte bzw. meine.

Ach ja, bevor ich es vergesse auch der Stoff an der ganzen Geschichte ist wichtig. Also auch wenn es ein Wohlfühl BH ist so sollte dieser die Brust trotzdem in Form bringen und halten. Von daher meide ich reine Baumwolle, denn eine große und schwere Brust ist da in meinen Augen nicht gerade gut aufgehoben. Außer Ihr seit von einer Übermacht geküsst und habt Brüste die sich so mancher Chirurg in seinem Repertoir wünscht, dann verneige ich mich vor Euch und sage herzlichen Glückwunsch.

DSC_0141

* plussize – crush *