36 Grad und es wird noch heißer – als absoluter Sommermensch, liebe ich es bei Sonne und warmen Temperaturen den Tag im Freibad ausklingen zu lassen. Nachdem wir mittlerweile fest im Sommer angekommen sind, müssen wir spätestens jetzt die Garderobe was Bademode betrifft auf Vordermann bringen. Deshalb widme ich mich jetzt diesem Thema und zeige Euch welche Schnitte bei Bikinis und Badeanzügen angesagt sind und welche daraus meine Favoriten sind.

Hier kommen also die schönsten Bademoden Trends für und aus 2018.

 


Bademoden : Schnitte & Farben

Retro, heißt hier das Zauberwort und das auch bei Bademode. Dieses Jahr sind High-Waist Bikinis und auch Badeanzüge à la Pamela Anderson total angesagt und daran vorbei, kommen wir nicht wirklich. So können wir unsere ganz persönliche Badenixe rauslassen und uns am Strand oder dem Pool wohlfühlen. Was bei den Badeanzügen besonders ins Auge fällt, na ganz einfach der hohe Beinausschnitt.

Aber auch die Farbe ist ausschlaggebend für einen coolen Auftritt. So leuchtet uns Blau in all seinen Variationen entgegen und Orange. Gut, letzteres wäre jetzt nicht unbedingt meine erste Wahl, denn dieser Farbton setzt eine gewisse Bräune voraus. Denn blass und orange, kann ganz schnell nach hinten gehen. Ebenso ein neon welches eher an die Müllabfuhr als an Fashion erinnert.

 

 


Und wo shoppen wir das Große/Ganze was die Bademoden Trends 2018 betrifft?

Hier gibt es im World Wide Web eine große Auswahl vor der wir uns inspirieren lassen können. Dabei möchte ich mich nicht nur auf ein oder zwei Online Shops verlassen sondern schaue auch gerne bei den Bademoden von Peter Hahn vorbei, denn hier habt Ihr eine kleine aber feine Auswahl auch was den Plus Size Bereich betrifft. Mein absoluter Favorit daraus, ist ein Meer aus Farbe und Muster, den ich Euch entsprechend verlinken werde. Hier ist es Liebe auf den ersten Klick.  Aber nicht nur dieses Modell hat es mir angetan, nein auch weitere Badeanzüge und Bikinis stehen ganz oben auf meiner Wunschliste. Wie und das völlig zu recht im trendigem Orange.

Jetzt aber genug von mir, am besten schaut Ihr Euch selbst mal um und schaut nach Eurem persönlichen Bademoden Trend 2018.

Und damit Ihr meine Obsession erkennen könnt, gibt es noch ein paar Bilder von und mit den Einteilern. Denn ich bin eindeutig Team „Badeanzug“

Trendreport : (Meine) Bademoden Trends 2018_4


* plussize – crush * 

 

co/ In Zusammenarbeit mit Peter Hahn               /               *der Artikel enthält Affilate Links