Hallo Ihr Lieben,

wenn es etwas im Bereich Fashion gibt was für mich kein Verfallsdatum hat, dann sind es Espadrilles.

Schon als Kind, habe ich die Schuhe welche Ihren Ursprung vor allem in Spanien und Südfrankreich haben, getragen. Gemunkelt wird, dass er ursprünglich aus Mallorca kommt was sich vielleicht auf das verwendete Espartogras oder auch Steppengras zurückführen lässt. Aber wer weiß das schon genau, wenn selbst Wikipedia in dieser Beziehung keine genau Aussage treffen kann. 

Jedenfalls haben sich die Schuhe über den Lauf der Zeit etwas geändert und aus den eigentlichen Wasser scheuen Tretern sind echte Stylos geworden. Im heutigen Post zeige ich Euch deshalb einmal die für mich schönsten Modelle.

Wie Ihr seht, bleibt bei diesen Schuhen kein Wunsch unerfüllt ob mit Plateau, Schnürung oder auch einfach nur zum rein schlupfen. Es gibt sie in unzähligen Ausführungen und Preisklassen. Auch lassen sich diese Schuhe zu allem kombinieren. Ich persönlich trage sie meist zu Destroyed Jeans aber auch zu Kleidern. Gerade am Strand für mich ein Muß. Und genau da komme ich auch schon zum nächsten Punkt.

Bademode für Jedermann

Wenn sich dann auch endlich in Deutschland der Sommer in allen Bundesländern einstellt und zeigt, können auch wir die daheim geblieben sind, die Sonne in vollen Zügen genießen. Dabei stellt sich uns jedes Jahr die Frage nach dem perfekten Badeanzug oder auch Bikini. Auch hier zeige ich Euch nun meine Lieblinge die für Jedermann geeignet sind und eine mehr als gute Figur machen. Zeigt her Eure Beachbodys.

Trendreport : Dauerbrenner Espadrilles & das schönste für den Strand_Swimwear Plus Size
Was mich betrifft, so bleibe ich dem Badeanzug bzw. dem Tankini treu. Ich fühle mich in diesen Teilen einfach am wohlsten und das sollte immer und überall die Hauptsache sein. Zieht an was Euch am besten gefällt und wo Ihr Euch am wohlsten fühlt. 

* plussize – crush *