Hallo Ihr Lieben,

es wird mal wieder Zeit für ordentlich Flüssiges hier auf dem Blog.

Neben all den Beiträgen rund um Weihnachten, blieb einer bislang aus. Nämlich der für einen leckeren Punsch und da ich dem Alkohol nicht so zugetan bin, gibt es jetzt die Kindervariante. Super lecker, süffig und von Innen her wärmend. Also genau das was ein Punsch braucht, ganz ohne Alkohol.


Schnell zubereitet und super süffig / ein Hoch auf den Kinderpunsch


Auch wenn ich das ganze Jahr über ein Kalt Trinker bin, so darf es dann an Weihnachten schon einmal etwas Warmes in der Tasse geben. Wie heute und in diesem Falle, lecker Punsch. Da ich dem Glühwein geschmacklich nichts abgewinnen kann, habe ich mich auf ein lecker Rezept ganz ohne beschränkt. Ich hoffe Euch schmeckt das Rezept trotzdem auch wenn wir ohne Promille auskommen. Aber es muss ja nicht immer in der Birne dröhnen oder?

Time for Drinks : Weihnachtsedition alkoholfreier Punsch_DSC_0273

das braucht Ihr dazu :

0,5l Apfelsaft / 3 Teebeutel (Früchtetee ) / 2 Gewürznelken / 1 EL Honig / 2 Orangen / 750l Wasser / 1 Zimtstange / sowie ein wenig Deko (beispielsweise Orangenscheiben oder Zimtstangen)


so geht`s :

kaltes Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Teebeutel, Gewürznelken und Zimtstange ins kochende Wasser dazu geben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. 1 Orange halbieren und auspressen. Die zweite in Scheiben schneiden und später als Deko verwenden.

Teebeutel, Gewürznelken sowie Zimtstange aus dem Topf nehmen. Den Apfelsaft nun zum Punsch dazu geben und mit Honig leicht süßen. Punsch nun in Teetassen oder Becher geben, mit den Orangenscheiben oder auch Zimtstangen dekorieren und heiß servieren.

DSC_0287DSC_0238

Tipp für die Faulen unter uns : Wer keine große Lust auf Zutaten Kauf und ein paar Minuten in der Küche hat, der kauft einfach einen fertigen Kinderpunsch im Laden des Vertrauens. Geht genau so , schmeckt genau so und geht noch ein wenig schneller.

DSC_0290

 

* plussize – crush *