Hallo Ihr Lieben,

Trends können so schnell sie gekommen sind auch wieder verschwunden sein. Der heutige aber ist nach meinem Empfinden nie verschwunden. Schon in den 90gern habe ich unter meine Kleider mit Spaghettiträgern diverse T-Shirts oder Bodys gezogen. Dies ist immer wieder mal im Laufe der Zeit vermehrt geschehen und auch wieder nicht.

Im Moment aber, ist dies ein Trend der nicht nur auf den verschiedensten Blogs sondern auch in den Hochglanz Magazinen stark vertreten ist. Allerdings fällt mir auf, dass es im Bereich Plus Size eher weniger zu sehen ist. Aber vielleicht wird sich das dank Asos und den neuen Teilen die im Shop eingezogen sind noch ändern.

Ich jedenfalls habe solch einen Look für Euch geshootet und hier entsprechend online gestellt.

Outfit : Maxikleid Asos & Spitzenbody bonprix_DSC_0546Outfit : Maxikleid Asos & Spitzenbody bonprix_CSC_0585

Pimp your Maxidress

Mal wieder bin ich Opfer von Asos und deren neuen Kleidungsstücken geworden. So fand ein schlichtes Maxikleid mit Spaghettiträgern den Weg sehr schnell zu mir und Dank des Preises, musste ich auch nicht lange überlegen. Als das Kleid dann endlich bei mir war, habe ich überlegt wie ich diesem etwas von mir und meinem Geschmack aufdrücken kann. Quasi der Steffi Stempel. Schnell fand ich ein weiteres Kleidungsstück welches dafür perfekt geeignet war bzw. ist. Ein Spitzenbody von bonprix den ich bereits auf snapchat mehrfach erwähnt hatte. Jetzt endlich hat auch dieser seinen Auftritt und hätte nicht besser für diesen Look ausgewählt werden können.

So hat das Kleid welches doch sehr schlicht gehalten ist, ein kleines Make-Over erhalten. Mit wenigen Schritten, das bestmöglichste raus geholt. Natürlich kann man wie in den Magazinen das Kleid mit typischen Shirts in weiß oder schwarz kombinieren aber mit der Spitze und den Details welche am Body eingearbeitet sind, ist es für mich perfekt und genau mein Stil.

Wem das mit den Shirts und Co unter dem Kleid zu 90ger ist oder einfach diesen Stil nicht mag, darf gerne auch zu Kimonos mit tollen Mustern oder einer anderen Stoffart wie beispielsweise Samt greifen. Auch hier gibt es einen wunderbaren Kontrast zum Kleid und macht den Look anders.

Outfit : Maxikleid Asos & Spitzenbody bonprix_CSC_0584

Aschenputtel Effekt oder die Frage nach dem perfekten Schuh

Nun ja, viel brauche ich hier nicht erzählen. Denn hohe Schuhe in Form von Pumps werdet Ihr auch bei diesem Look nicht finden. Nein eher greife ich zu meinen Sneakern und kann so den ganzen lieben langen Tag damit mein Unwesen treiben. Aber auch wenn das Wetter in den nächsten Wochen schmutziger und dreckiger wird, greife ich nicht zu hohen Hacken warum auch?! Ab diesem Zeitpunkt können die Boots, mit ihren derben Sohlen, ihren Nieten und Reißverschlüssen die Füße zieren. So gibt es wieder einen Stilbruch der ordentlich Coolness an den Tag bringt. Also die Frage nach dem perfekten Schuh dazu, ist für mich kurz und schmerzlos geklärt.

Wenn Ihr aber noch Ideen habt, wie das Kleid vom Schuh her in Szene gesetzt werden kann dann nur her damit. Generell würde mich interessieren, ob Euch der Look gefällt. Also fleißig in die Tasten gehauen und die Kommentare dazu veröffentlicht.

Outfit : Maxikleid Asos & Spitzenbody bonprix_DSC_0547Outfit : Maxikleid Asos & Spitzenbody bonprix_DSC_0566

maxidress : asos curve     /      jacket : ms mode (similar here)

slippers : mcm (similar here)     /     bag : i am (similar here)      /     sunnies : h&m (similar here)

Outfit : Maxikleid Asos & Spitzenbody bonprix_DSC_0569Outfit : Maxikleid Asos & Spitzenbody bonprix_CSC_0586

Shop the Post : 


Outfit : Maxikleid Asos & Spitzenbody bonprix_DSC_0580

 

* plussize – crush *