Hallo Ihr Lieben,

in gut zwei Wochen sehen wir in Deutschlands Gärten, die Kinder wieder sämtliche Ecken nach Ostereiern und Co. absuchen. Auch wenn ich aus dem Alter bereits mehr als lange raus gewachsen bin, so freue ich mich trotzdem über meinen Schmunzelhasen den mir meine Mama am Ostersonntag liebevoll an den Frühstückstisch stellt.

Auch wenn wir zuhause Ostern nicht mehr so zelebrieren wie damals, halten wir an unserem Osterfrühstück fest. Hierbei darf die Garderobe ruhig etwas “festlicher” als sonst ausfallen.

Mantel mit gewissen Vorzügen

Was die Kleidungsstücke in diesem Outfit betrifft, so möchte ich besonders den Mantel hervor heben. Denn wenn man diesen nur von Vorne betrachtet, eigentlich nichts besonderes außer dass die Farbe dieses Jahr zum Trend erkoren wurde. Wenn ich aber das gute Kleidungsstück mal von Hinten betrachte, ist es schon ein großer Hingucker. Der gesamte Rückenbereich ist von Spitze umgeben und gibt dem Ganzen so das gewisse Etwas. Ich habe mich sofort in das Stück verliebt und habe diesen auch bereits mehrfach in den unterschiedlichsten Kombis getragen.

Auch im Oster Look bleib ich mir treu

Für meinen Oster Look, sollte und wollte ich es etwas besonders haben. So habe ich einfach zu einem tollen Kleid gegriffen, welches die Trendfarbe “Rosenquarz” nochmals aufgreift und mit Pumps kombiniert. Die Pumps alleine getragen, sind perfekt um das Bein ein wenig zu strecken. Da ich aber immer etwas “Steffi” in die Looks gebe, habe ich kurzerhand meine Glitzerwollsocken dazu kombiniert. Nicht jedermanns Ding und auch bei Krautstampfer nicht von Vorteil geprägt aber Mode soll ja bekanntlich Spaß machen, also bitte den Spießer bei Seite legen und Eier suchen.

IMG_6161IMG_6162

tunica dress : junarose

coat : junarose via happy-size / co

socks : similar here

pumps : new look

IMG_6167IMG_6218IMG_6165

Shop the Post :

IMG_6183IMG_6166
Ich hoffe Euch hat der Look rund um den Mantel gefallen. PS – auf Happy Size ist das gute Stück gerade reduziert.

 

* plussize – crush *

 

co/ danke an happy-size                                          photocredits : thecurvyfashionsalad