Hallo Ihr Lieben,

da lässt man einmal in einem Artikel (hier) die Hose herunter bzw. legt einen kleinen Seelenstrip hin und schon tauchen vermehrt Bilder auf dem Blog auf wo ich meine Haare offen trage. Aber da Ihr jetzt wisst wie es um meinen Kopf und um meine Haare steht, kann ich ab und an auch solche Bilder posten. Es kostet immer noch viel Überwindung mich so sagen wir mal nackt zu zeigen aber ich denke ich bin auf einem guten Weg, damit auch hier auf dem Blog umzugehen.

Coachella Feeling / Folklore Minidress

Nun aber zu meinem Outfit, da Coachella und all die anderen hippen Festivals gerade in aller Munde sind, habe auch ich meinen kleinen Freigeist in solch ein Outfit geschmissen und entsprechend abgelichtet. Eigentlich ist das Kleid eine Bluse wenn man die Länge so betrachtet aber ich wollte einfach etwas mehr und habe kurzerhand einfach ein Minikleid draus gemacht. Mit den offenen wild zerzausten Haaren und dem natürlichen Make-Up schon fast perfekt um unter der kalifornischen Sonne ein Tänzchen zu wagen. Allerdings würde die Lederjacke dann einem Longcardigan mit ordentlich Grobstrick und Sandalen mit Bommeln weichen müssen. Für die Stadt mit Lederjacke und dem passend schwarzen Schuhwerk im Hier und Jetzt allerdings perfekt. 

DSC_0620DSC_0636

minidress : asos curve     *     leather jacket : similar here     *     bag : michael kors (similar here)

espadrilles : similar here     *     jewellry : from my own store

DSC_0641DSC_0646

Shop my Post : 

DSC_0628

 

* plussize – crush *