Hallo Ihr Lieben,

im heutigen Beitrag möchte ich Euch ein Gucci Look Alike vorstellen und zum anderen auf ein mega cooles Shirt von Studio Untold eingehen. Beide Teile feiern Premiere, denn es sind alles aktuell gekaufte Fashion Lieblinge.

Studio Untold – ein junger Ableger aus dem Hause Ulla Popken

Ich weis gar nicht mehr vor wie vielen Jahren ich in Berlin die Marke “Studio Untold” das erste Mal gesehen und begutachten konnte. Ich kann mich nur noch an Carina Behrens erinnern, die damals das Model für eben dieses neue Brand gewesen ist. Auch war der Stand auf der damals noch Curvy is Sexy mega cool. Denn so konnte man sich neben lecker Süßigkeiten in einem Fotoautomat mit dem Liebsten oder auch der Freundin bildlich vergnügen.

Damals stachen mir bestimmte Kleidungsstücke ins Auge, die ich mir dann auch beim offiziellen Start der Marke gekauft habe. Im Hier und Jetzt, ist es immer noch so und ich finde immer wieder etwas, was zu mir und meinem Stil passt. So spielt in diesem Artikel auch eben ein Kleidungsstück von Studio Untold eine wesentliche Rolle, welches Ihr bereits in einem weiteren Artikel bald wieder zu Gesicht bekommen werdet. Denn ich persönlich finde den Print und die Aufschrift mega lässig und genau das ist auch das Verb welches den Look gut beschreibt.

 

Shop the Post : 


* shirt : studio untold     *     blazer : h&m+ (similar here)     *     mules : justfab (similar here)

bag : mario valentino (similar here)     *     watch : michael kors (similar here)

braclets : co88 (similar here & here) *


Justfab & der Traum von einem Hauch Gucci 

Vor Jahren habe ich mich mal bei dieser Art Online-Shop angemeldet und hin und wieder bestelle ich mir ein Paar der unzähligen Schuhe die dort angeboten, was wirklich sehr selten vorkommt. Denn im Großen und Ganzen kann ich hier keine große Empfehlung aussprechen was das Angebot betrifft, da es einfach nicht meinen Geschmack trifft. Aber manchmal kommt es eben anders und so klicke ich mich auch hier durch den Shop. Für den Monat August/September mit großem Erfolg. Denn ich habe mir einen Hauch Gucci in die heimischen vier Wände geholt.

Wie man unschwer auf den Bildern erkennen kann, handelt es sich um diese wunderschönen Mules in einem Lila Ton. Die Absatzhöhe, ist für mich jetzt nicht unbedingt so Alltags tauglich, denn mittlerweile wisst Ihr ja, dass ich mich eher auf flachen Sohlen fortbewege aber es gibt Situationen im Leben einer Frau, da bedarf es eben eines höheren Schuhwerks. Bei mir war es an diesem Tag, das Wochenende mit Elli in München/Unterschleißheim anlässlich Ihres Geburtstages.

Zu diesem Wochenende/Tag komme ich aber dann in nächsten Artikel. Also seit gespannt und bleibt dran. Jetzt habe ich Euch noch einen weiteren Hauch an Gucci`s zusammengestellt. Eine kleine Shopping Inspo rund um die Luxusmarke und Ihre begehrten Stücke.

* plussize – crush *