Hallo Ihr Lieben,

auch heute gibt es einen Look rund um Berlin und die MBFW allerdings und das macht jetzt den feinen Unterschied wurde dieser nicht in Berlin selbst sondern in Augsburg fotografiert. Denn als ich an diesem  Tag genau den Look trug, war weit und breit keiner in Reichweite der mich fotografieren hätte können. So musste ich hierfür einfach auf den perfekten Zeitpunkt zuhause warten. 

MBFW – 2. Look

H&M+ Allover & die Erkenntnis, dass alle Kleidungsstücke Out Off Stock sind


Bei Wahl meines zweiten Looks rund um die MBFW, stand einfach das „Ich sein“ im Vordergrund. So wollte ich wie bereits im ersten Artikel hierzu keine Verkleidung sondern nur einen Look der mir rundum gefällt. Gelungen ist mir das wieder wie ich finde, nur mit der Darstellung und der Frage nach dem „Wo gibt es das zu kaufen“, ist es ein Totalausfall. Denn wirklich jedes einzelne Stück was ich Euch auf den Fotos zeige (außer der Schmuck) ist in keiner Form mehr zu kaufen. Die Schuhe waren binnen zwei Tagen überall ausverkauft. Der Rock, naja liegt seit guten 3 Jahren schon in meinem Besitz. Pullover und Tasche waren Sale Schnapper.

Allerdings und das vermisse ich teils auf vielen Blogs, muss es ja gar nicht immer etwas Neues sein. Vielmehr ist es interessant zu sehen, was man mit Kleidungsstücken machen kann die schon seit geraumer Zeit im eigenen Schrank schlummern und quasi neu entdeckt werden wollen. Hier ist es ganz klar der Rock den ich seit gut 1 1/2 Jahren nicht mehr getragen habe.

 


* skirt : h&m+ (similar here)     *     pullover : h&m+ (similar here)

flats : topshop (similar here)     *     bag : zara (similar here)

sunglasses : tk maxx (similar here)     *     necklace : palMÉe jewelry *


Tja leider und das war jetzt wirklich keine Absicht, ist keines der Kleidungsstücke als auch die Tasche mehr im Shop oder Online zu erwerben. Wobei der Pullover evtl. in einigen H&M Filialen und Online erhältlich sein könnte. Ich habe Ihn gleich am ersten Tag in Berlin in einer Filiale auf dem Kurfürstendamm im Sale ergattert. Also wenn Ihr schnell seit, könntet Ihr noch Glück haben. Bei dem Rest, sieht es wie gesagt sehr schlecht aus.

Ich habe Euch so gut es geht, das Outfit nachgestellt und auch was die Preise des sagen wir Ersatzes betrifft versucht im Rahmen zu bleiben.


Was mich jetzt nun interessieren würde, habt Ihr Interesse an einem Beitrag pro Monat wo man alte Kleidungsstücke wieder neu aufleben lässt? Quasi ein Makeover von alten und gebrauchten Stücken, die hier neu interpretiert werden.

Dann schreibt mir hierzu einfach in die Kommentare.


Shop the Post :

 

* plussize – crush *