Hallo Ihr Lieben,

zurück aus Berlin und von der MBFW, habe ich all meine Eindrücke in Ruhe verarbeitet und für Euch in diesem Artikel grob sortiert und entsprechend in ein paar Zeilen gepackt. Natürlich habe ich auch den ersten Look daraus, welchen ich nicht vorenthalten möchte.

Da ich ja eher der lässige und gechillte Typ bin, sind meine Looks auch in diesen Tagen nicht anders ausgefallen. Ich finde nämlich man sollte sich auch bei solchen Ereignissen nicht verbiegen und sich und dem Drumherum treu bleiben. Ausprobieren und versuchen Ja, verkleiden Nein.

MBFW – 1. Look

Annalisa plissierte 7/8 Satinhose

Bevor ich über meinen Look spreche und welche Kleidungsstücke hierbei eine Rolle gespielt haben, möchte ich vorweg sagen dass das Outfit eigentlich an diesem Tage anders aussehen sollte. Aber es kommt wie es kommt und so habe ich mich in der Früh eben etwas um entschieden.

Die plissierte Hose ist geblieben, auch die Sneakers waren von Anfang an in meinem Kopf dazu nur wollte ich unbedingt mein neues T-Shirt an statt einem Longtop kombinieren. Für mich und mein Vorhaben die Panorama zu besuchen, ein rund um perfekter Look. Da es an diesem Tag für mein Empfinden sehr schwül und unerträglich warm war, hätte es wirklich kein besseres Kleidungsstück als die plissierte Hose in eben dieser Kombination geben können. Locker und lässig vom Schnitt, elegant und sportlich vom Material her. Wenn auch Ihr auf der Suche nach einer „kurzen“ Hose seit, die sowohl mit Sweater als auch mit einem edlen Chiffontop kombiniert werden kann, dann seit Ihr mit dieser mehr als gut aufgestellt. Ich würde behaupten, es ist ein Allrounder im Kleiderschrank der uns bis auf den Winter immer und überall begleiten kann.


* trousers : navabi/co     *     t-shirt : forever21 man

sneakers : new look (similar here)     *     bag : love moschino (similar here)

watch : michael kors (similar here)     *     jewelry : all from palMÉe *


Shop the Post : 

Wie das Outfit im eigentlichen Sinne ausschauen sollte, zeige ich Euch in einem der nächsten Postings denn ich habe noch eine Gelegenheit wo sich die Kombi sehr gut macht bzw. wo diese einfach besser passt.

Jetzt noch schnell die Frage an Euch. Wie gefällt Euch der Look und was sagt Ihr zur Kulisse also dem Hintergrund? Der passt doch perfekt dazu oder? Bin gespannt auf Eure Meinung und Eure Kommentare.

Bevor ich es aber vergesse oder ganz unter den Tisch kehre, wollte ich noch etwas zur MBFW sagen. Diese besteht nun nicht mehr nur aus den Shows sondern eben auch und das finde ich persönlich wesentlich interessanter, aus Events rund um Mode. So haben Blogger, Influencer und Co die Möglichkeit sich in entspannter Atmosphäre auf einem Event zu unterhalten und zu connecten. Auch ich gehe diesen Events nach da mir der Austausch mit Gleichgesinnten und Altbekannten wichtiger erscheint und ist als eine Show. Aber das ist wirklich nur meine persönliche Meinung und jeder hat hier wahrscheinlich eine andere.

Was die Messen rund um die MBFW betreffen, so halte ich hier einfach an gerade was die Outfits betreffen an bequemen Stuff fest. Damit meine ich ein gutes Schuhwerk welches Dich durch den Tag hinweg begleitet und an Kleidungsstücke die sowohl nennen wir es mal jede Bewegung mitmachen als auch luftig, locker sitzen und sind. Denn wenn man so von Stand zu Stand und Brand zu Brand geht und sich auch mal unterhält wie es sich gehört, dann stellt man doch recht schnell fest…. hoppla da wird es ganz schön warm. Was den vielen und aber vielen Spots an der Decke zu verdanken ist. Ansonsten liebe ich es, wie die Stände ihren neusten Stuff präsentieren und wie alles dekoriert ist. Das könnt Ihr ja auf den Bildern sehen und manchmal wird die Mode hier ja fast schon zu Nebensache.

Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Saison und die damit verbundenen neuen Looks, die neuen Leute die man dort trifft und auf die Messe mit Ihren mega geilen Interior Inspos.

 

 

* plussize – crush * 

 

co / in cooperation with navabi