Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es hoffentlich den letzten Artikel mit meinem geliebten Teddycoat. Da die aktuelle Wetterlage aber einen kurzen Temperatur Stop einlegt, passt es dann wieder ganz gut und so zeige ich Euch einfach noch einen weiteren Look damit.

Fotografiert habe ich den Look schon vor Wochen, hatte aber um ehrlich zu sein keine große Lust einen weiteren Schlechtwetter Artikel online zu stellen. Zu sehr hatte ich die Nase gestrichen voll vom Winter und dem was die Jahreszeit somit sich zieht und war über die letzten tollen und warmen Tage mehr als aus dem Häuschen vor Freude.

Outfit : Ankle Boots im Westernstil & Teddycoat Asos Man_1

Teddycoat Adiue – Ab geht`s in den Sommerschlaf

Ein letztes Mal also stelle ich Euch den wahnsinnig tollen und überaus bequemen Mantel in einem Artikel vor und lobe diesen bis zum Himmel. Aber um ehrlich zu sein, gibt es in meinem Kleiderschrank nicht vieles was ich so liebe und übertrieben oft getragen habe, wie eben meinen Teddycoat.

Warum ich diesen Look so trage, wie ich ihn trage liegt an der Tatsache dass ich zusammen mit Elli vorab gemütlich in einem meiner liebsten Cafe`s beim Essen war. Da muss es natürlich bequem sein, um ein Food Baby gut unter zu bringen. Denn während man bei guten Gesprächen immer wieder mal die Leckereien vor einem nascht, wächst der Bauch im Unterbewusstsein ins Unerlässliche. Da hat man nach dem Essen keine große Lust, sich von eng sitzenden Kleidungsstücken den Tag vermiesen zu lassen. So einfach und relativ kurz ist mein Look erklärt.

Outfit : Ankle Boots im Westernstil & Teddycoat Asos Man_2

Western Pieces in Western City

Ich muss ehrlich sagen, ich habe keinen blassen Schimmer ob ich Euch die Schuhe schon jemals hier auf dem Blog gezeigt habe, so lange schlummern diese schon im heimischen Schrank. Es war damals wie heute Liebe, nur und das ist schade, ziehe ich die Boots viel zu selten an. Statt dessen bin ich gerade auf der Suche nach einem neuen paar im Westernstil. Da frage ich mich jetzt allerdings warum. Denn diese hier, reichen doch vollkommen aus und passen auch zu diesem Look sehr gut. Oder was meint Ihr?

Wie steht Ihr eigentlich generell zu Boots und Accessoires im Westernstil? Ein absolutes No Go oder klar, her damit. Das würde mich sehr interessieren. Denn ich glaube dieser Trend der gerade wieder in so gut wie jedes Blogger Dasein Einzug hält, ist nicht jedermanns Ding. Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen. Traut Euch und haut rein in die Tasten.

Outfit : Ankle Boots im Westernstil & Teddycoat Asos Man_3

Outfit : Ankle Boots im Westernstil & Teddycoat Asos Man_4

Shop the Post:


* boots : asos (similar here)     *     coat : asos man (similar here)     *     boyfriend : h&m+ (similar here)

bag : deichmann     *     sweater : vögele (similar here)     *     sunnies : michalsky (similar here) *


 

Outfit : Ankle Boots im Westernstil & Teddycoat Asos Man_5

Outfit : Ankle Boots im Westernstil & Teddycoat Asos Man_6

Shopping Tipp:

Was den Teddycoat, die Schuhe und und und betrifft, so muss ich Euch leider enttäuschen. Bei der Suche nach genau diesen Stücken, war das meiste bereits ausverkauft und so habe ich Euch einfach ähnliche Produkte hinzu gefügt. Das Einzige was aktuell online und in den Filialen erhältlich ist, die Tasche von Deichmann. Die und da komm ich auch gleich zu einer Empfehlung, kann ich Euch mit guten gewissen empfehlen. Ihr bekommt relativ viel rein, sie hat mal keine goldene Hardware sondern besticht durch Silber. Ich war ja wirklich lange schon auf der Suche nach einer Tasche mit eben genau diesem Detail und wurde dann bei einem Streifzug im Deichmann fündig. Schaut also gerne mal vorbei. Die haben wirklich coole Taschen, für gutes Geld.

Outfit : Ankle Boots im Westernstil & Teddycoat Asos Man_7


* plussize – crush * 

photocredits by thecurvyfashionsalad                    /                    *der Artikel enthält Affiliate Links