Hallo Ihr Lieben,

die Festival Saison hat dank Coachella begonnen und gerade wir Mädels machen uns auch bei solchen Events gut und gerne Gedanken über den passenden Festival Look. Da kommt unsere Blogparade doch gerade recht.

Wer nicht gerade auf besagtem Festival in der Wüste von Palm Springs zugange ist, für den sollte die Bequemlichkeit und vor allem der Spaß daran an erster Stelle stehen. Denn seien wir doch mal ehrlich, Federn hohe Schuhe und Labels allover haben da eigentlich nichts verloren. So greife auch ich bei diesen Festivals eher zu praktisch und bequemen.

(Mein) Festival Look

Bestand die ersten Jahre über immer aus Sicherheitsschuhen, langen weißen Hosen sowie T-Shirts und einer roten Jacke mit einem großen Kreuz auf dem Rücken. Also nichts spektakuläres oder Fashion technischem sondern eher praktisch und meiner Tätigkeit als Rettungssanitäter angemessen. Somit musste ich mir beispielsweise zu Rock im Park oder anderen Festivals keinerlei Gedanken um das Outfit machen. Was auf der einen Seite schon sehr praktisch war.

Im Hier und Jetzt allerdings sieht das Ganze schon etwas anderes aus und ich muss keine Sicherheitsschuhe und Co. mehr tragen. So kann ich mir bei Besuch eines Festivals/Konzertes wieder ordentlich Gedanken nach dem perfekten Rundherum machen.

In diesem Fall, habe ich mich für ein paar Fransenboots entschieden, die ein wenig Boho/Cowboy Feeling versprühen, einer Jeansjacke mit Patches und wie sollte es für mich anders sein, einem weißen Spitzenkleid. Der Festival Look ist somit für mich perfekt. Da ich bei niemanden auf den Schultern sitze, dank des Gewichtes kann ich gut und mit ruhigem Gewissen zu einem Kleid greifen. Zudem macht es jede Tanzbewegung mit und unterstreicht einfach meinen persönlichen Style.

Da ich mich zum Zeitpunkt des Shootings an einem sonnigen Ort befand und eigentlich keine Gummistiefel im Urlaub dabei habe, sind es was das Schuhwerk betrifft Ankle Boots mit Fransen geworden. Hätte ich die Bilder bei uns zuhause aufgenommen, wäre der Look höchstwahrscheinlich mit ordentlich Gummi an den Füßen ausgefallen. Denn wir alle wissen um das Wetter gerade zu Rock im Park bestens beischeid.

Dennoch durften ein paar Highlights nicht fehlen. So habe ich kurzerhand meine neue Tasche mit Nieten und ein wenig Schmuck dazu kombiniert und ausgeführt.

* dress : anna scholz by sheego /co     *     jacket : forever21 man (similar here)     *     boots : sheego /co (similar here)

bag : no name (similar here)     *    ring 1 & 2 : from my own store *


Shop the Post :



All Looks from our Blogparade : 

Dienstag, 09.05.2017 / Mira Mirror

Mittwoch, 10.05.2017 / A la vu

Donnerstag, 11.05.2017 / Show me your Closet

Freitag, 12.05.2017 / Plussize – Crush


* plussize – crush * 

 

co / in cooperation with sheego